Hamburg: Mega-Star besucht zoo - hätten Sie die Frau erkannt? Foto sorgt für Kritik 2

Hamburg: Mega-Star besucht zoo – hätten Sie die Frau erkannt? Foto sorgt für Kritik

  • schließen

Ganz entspannt im Zoo – eine Star-Sängerin hat die Zeit bei einem Hamburg-Trip für einen Ausflug genutzt. Hätten Sie die Frau erkannt?

Hamburg – Pink füllt als Sängerin die Stadien. Doch privat ist die Pop-Röhre einfach wunderbar normal. Das zeigt sich bei ihrer Deutschland-Tour.

In Köln stop at the Fahrrad am Kölner Dom, und keiner der Touristen schien sie erkannt zu haben. Auch der Kellner in einem wusste nicht restaurant, wen er da bedient.

Hamburg: Pink besucht Zoo und Hafen

Hamburg war danach eine weitere Station auf der Europa-Visit von Pink. Underneath setter Good medicalbekannte Sängerin ihre inoffizielle "Ich genieße unerkannt die Sehenswürdigkeiten der Stadt, in der ich gerade bin" -Tour nahtlos fort.

Wie sie auf Fotos bei Instagram dokumentiert, war Pink in Hamburg sowohl im Zoo unterwegs als auch am Hafen. "Danke für den wundervollen Besuch", schreibt sie zu zwei Bildern (um beide zu sehen, auf den Pfeil, klicken bzw.am Smartphone wischen).

Die Dame mit dem Base-Cap und dem Rucksack auf dem Foto scheint Pink zu sein, beim Kind an ihrer Seite könnte es sich um Sohn Jameson handeln. Beide tummelten sich offenbar unerkannt im Zoo in Hamburg. Zumindest is auf den Fotos keinerlei Aufsehen zu erkennen. Möglich natürlich, dass sie nicht komplett unerkannt blieben im Tierpark.

Später folgten noch weitere Fotos:

Hamburg: Pink Kritik for Zoo-Besuch

Für den Zoo-Besuch in Hamburg kassierte Pink go to auch Kritik. "Ich bin überrascht, dass in Zoos gehst. Tiere sollten sich nicht in Gefangenschaft befinden ", lautet nur ein Kommentar von vielen ähnlichen.

War ein weiteres Posting eine direkte Reaktion auf den kleinen Shitstorm nach dem Zoo-Besuch in Hamburg? "Yesterday is in the picture of meinem Kind, das durch Wasser läuft. Es wurde nicht einmal gefiltert. Was für eine Wasserverschwendung. Und kein Helm? Ich hoffe, sie hatte Sonnencreme. Wenn sie ausrutscht und fällt, ist sie möglicherweise ein Leben lang traumatisiert. Und ihre Mutter war nicht mal da. Ich war … keuch … Arbeiten !!! In einem anderen Land! "

Dazu gab's ein paar bissige Hashtags. Pink will wohl sagen: Leute, macht euch locker and lasst mir meine Freude.

Ein weiterer Kult-Star radelte ebenfalls unerkannt durch Köln.

linen